Gitarrist & Komponist

  • Stacks Image 331
  • Stacks Image 430
  • Stacks Image 329
  • Stacks Image 333
  • Stacks Image 498
  • Stacks Image 428
  • Stacks Image 483
Max Zentawer ist Jazzgitarrist und Komponist. Er konzertiert international und ist derzeit mit seinem eigenen Trio zu hören, sowie auf zahlreichen CD-Produktionen, bei denen er als Gastmusiker mitgewirkt hat.

Neben seiner Unterrichtstätigkeit am Gitarreninstitut Freiburg ist Max Zentawer Autor mehrerer Lehrbücher. Er leitet Fachdidaktik-Seminare und ist ein renommierter Workshop-Dozent im In- und Ausland.

CD-Veröffentlichungen

Reduce To The Max

Max Zentawer - electric & acoustic guitars
Florian Döling - double bass
Matthias Daneck - drums
REDUCE TO THE MAX präsentiert ausgereifte moderne Jazz-Kompositionen mit prägnanten Melodien, unterstützt von kraftvollen Grooves und einem lebendigen, experimentierfreudigen, atmosphärisch dichten Spiel mit großem Einfühlungsvermögen und Gespür für Zwischentöne.
Neuklang Records
NCD4145

Longing

Réka - vocals
Max Zentawer - acoustic guitars
Mit der Stückauswahl und ihrer wunderbar wandelbaren Stimme schafft die Berliner Sängerin es spielend, der Sehnsucht jeglichen Kitschfaktor zu entziehen. Rékas Stimme, Rékas Stimmung ist echt. Von nachdenklich-melancholisch bis suchend-optimistisch lotet sie die Facetten der Sehnsucht aus. Mal warm und dunkel wie eine duftumwebte Sommernacht, mal hell und klar wie die Schneeluft eines Neujahrsmorgens.
Chaos Records
CACD6491

Pousar

Thomas-Maria Reck - vocals
Max Zentawer - acoustic & electric guitars
Arno Pfunder - drums & percussion
Mit ihrer zweiten CD reisen die drei Musiker der Gruppe SAUDADE NOVA einmal mehr in das große kulturelle Herz Brasiliens. Dort finden sie in der Samba Cançao und im Choro die Wurzeln des Bossa Nova. Sie schauen zurück in die Zeit vor Garota de Ipanema und João Gilberto, in die Tanzsäle der portugiesischen Kolonialzeit wo der Bolero entstand und richten schließlich den Blick auf die zeitgenössischen Größen der Musica Popular Brasileira.
Vollton
Best.-Nr. 10051

Triança

Thomas-Maria Reck - vocals
Max Zentawer - acoustic & electric guitars
Arno Pfunder - drums & percussion
Das deutsch-schweizerische Trio SAUDADE NOVA präsentiert auf »Triança« Perlen aus den Songbooks der großen Komponisten der Musica Popular Brasileira. Es ist eine Reise ins Rio der neunzehnhundertsechziger Jahre. Gesungen wird im geschmeidigen Portugiesisch der Cariocas. Kunstvoll gespielte Gitarren und luftiges Schlagwerk verbinden Samba und Jazz. Es entstehen delikate und wunderbar lyrische Bossa Nova-Interpretationen, deren Finesse sich in der High-End-Tonaufzeichnung erster Güte fortsetzt.
Vollton
Best.-Nr. 10021

Trio à cordes

Max Zentawer - guitar
Tobias Kirchmeyer - guitar
Stephan Vögele - double bass
Trio à cordes widmet sich ganz dem Gitarren‐Swing der 1930er und 1940er Jahre und begibt sich traditionsgemäß auf Spurensuche nach dem Gypsy Jazz und der Musik des unsterblichen Django Reinhardt. In der klassischen Triobesetzung entstehen plastische Klanglandschaften, die den Zuhörer direkt ins Geschehen miteinbeziehen.
  • account_circle
    Was uns der Protagonist auf seiner E-Gitarre zu Gehör bringt, sind bezaubernd-attraktive Saitenläufe, […] Genießen ist angesagt.
    Rocktimes
  • account_circle
    Die Gitarren von Max Zentawer wechseln fliegend zwischen souveräner Begleitharmonik und improvisatorischer Finesse, …
    Akustik Gitarre
  • account_circle
    Max Zentawer verfügt über ein Maximum an Ausdrucksmöglichkeiten.
    Badische Zeitung
  • account_circle
    Eine sympathische Balance zwischen Tradition und Gegenwart.
    Jazzpodium
  • account_circle
    Schlüssige Stimmungsbilder von Harmonien, Melodien und Rhythmen.
    Der Sonntag
  • account_circle
    Die doch gar nicht mal so reduzierten Stücke haben immer etwas Besonderes.
    Jazz’n’more
  • account_circle
    […] kraftvoll daherkommende Sololäufe, […] aber auch feinsinnige Zwischentöne.
    Lahrer Zeitung
  • account_circle
    Jazz für Freunde der musikalischen Finesse, […] stets tänzerisch die Improvisationen.
    Badische Zeitung

Weitere Studio- und Live-Projekte